Deine Ausbildung bei PNT

Die neue Ausbildung in der Pflege

Seit dem 1. Januar 2020 gibt es die neue Berufsbezeichnung für Pflegeberufe.
Die Bundesregierung hat die 3- jährige Ausbildung für Pflegeberufe neu geregelt und umbenannt in: Pflegefachfrau/Pflegefachmann. Diese Ausbildung ist einheitlich, generalistisch ausgerichtet.

Die bisherigen drei Berufsbilder Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in und Altenpfleger/-in wurden abgeschafft und zu einem universellen Berufsbild zusammengefasst.

In der neuen generalistischen Ausbildung fließen fachliche Schwerpunkte aus allen ehemaligen Pflegebereichen zusammen.
Als ausgebildete Pflegefachkraft bist Du somit zukünftig flexibel in allen Versorgungsbereichen einsetzbar.

Das Wichtigste Kurz & Knapp

Bewirb Dich direkt bei uns über

Du kannst uns deine Bewerbung auch mit der Post schicken oder uns anrufen.

Hauptzentrale

PNT Pflegenotfallteam GmbH & Co. KG
Jaguarring 2,
23795 Bad Segeberg

Ausbildungs-vergütung

Die Ausbildungsvergütung variiert geringfügig je nach Bundesland.

1. Ausbildungsjahr: ca. 1.100 €
2. Ausbildungsjahr: ca. 1.200 €
3. Ausbildungsjahr: ca. 1.300 €

Fakten zur praktischen Ausbildung

Die meisten Stunden innerhalb deiner praktischen Ausbildung lernst Du der bei der Einrichtung, bei der du dich beworben hast.
Bei PNT ist dies in der ambulanten Pflege, der häuslichen Erwachsenenintensivpflege, der häuslichen Kinderintensivpflege oder in unseren Wohngemeinschaften.

Damit Du auch einen Einblick in andere Bereiche der Pflege erhältst, kommen dazu die verpflichtenden Einsätze bei verschiedenen Trägern z. B.:

  • stationäre Einrichtungen für Akutpflege, z. B. in der Klinik
  • stationäre Einrichtungen für Langzeitpflege, z. B. Pflegeheim
  • pädiatrische Versorgung, z. B. im Kinderkrankenhaus
  • allgemein-, geronto-, kinder- oder jugendpsychiatrischen Versorgung, z. B. in einer psychiatrischen Klinik
  • andere Einrichtungen, wie z. B. im Hospiz, Beratungsstellen o. Ä.

Zugangsvoraussetzungen

Falls du die oben genannten Zugangsvoraussetzungen nicht erfüllst, können wir deine Bewerbung leider nicht berücksichtigen.

Du hast Fragen zur Ausbildung?

Weitere Details rund um die Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann findest du auf der Website www.pflegeausbildung.net

Wir freuen uns auf Dich!

Scroll to Top